Goetheschule Groß-Gerau
Goetheschule Groß-Gerau

Goethe-Info - Dezember 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, liebe Freunde der Goetheschule,

 

das erste Schulhalbjahr 2017/2018 ist schon fast wieder vorbei und ich freue mich sehr über unser erstes Goetheinfo, das über alle Neuigkeiten in der Goetheschule berichtet. Viel Spaß dabei.
 

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir wieder das Gütesiegel „Berufsorientierung“ erhalten haben. Wir können es am Eingang der Schule bewundern!! Wir sind weiterhin eine vorbildliche Schule im Bereich der Berufsorientierung. Frau Bär und Frau Scholz haben es in einem festlichen Rahmen in Frankfurt entgegengenommen. Vielen Dank für die engagierte Arbeit der Lehrkräfte, die Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler, der Eltern und unserer Kooperationspartner.


Nach langen Vorbereitungen können wir unsere neue moderne Küche in der Goetheschule jetzt benutzen. Hier findet der Arbeitslehreunterricht statt und unsere Betreuungskinder können hier ihr Mittagessen einnehmen. Auch der Pausenverkauf wird in der neuen Küche vorbereitet. Ein richtiger Luxus!!


Alle unsere Computer sind vom Kreis Groß-Gerau durch neuere, schnellere, modernere ersetzt worden. Prima!!


Nach den Herbstferien haben wir einen Antrag auf Einrichtung einer Ganztagsschule gestellt. Ein Konzept ist erstellt und wir hoffen, dass wir zum kommenden Schuljahr offiziell eine Ganztagsschule werden. Frau Michels und Frau Richter arbeiten ja schon lange in der Betreuung. Hinzugekommen sind Frau Garofalo und Frau Wittek.


Nachdem wir im Sommer Frau Grundmann als langjährige Konrektorin verabschiedet haben, hat zu Beginn des Schuljahres Frau Bahrenberg ihre Nachfolge angetreten. Über die schnelle Personalentscheidung des Staatlichen Schulamtes freue ich mich sehr. Frau Bahrenberg ist schon viele Jahre Lehrerin an der Goetheschule und seit einigen Jahren Leiterin der Grundstufe. Sie kennt sich also in unserer Schule sehr gut aus. Wir arbeiten sehr gut mit ihr zusammen.


Frau Pnischeck geht Anfang Dezember in den Mutterschutz. Wir wünschen ihr alles Gute! Herr LaRussa wird sie in der BO5 vertreten. Herzlich Willkommen in der Goetheschule!

Im November ist Herr Schlosser, Lehrer im Vorbereitungsdienst, an unsere Schule gekommen. Auch ihm ein herzliches Willkommen!

Frau Stock und Frau Bender sind weiterhin die Vorsitzenden des Schulelternbeirates. Er wird wieder am 19.1.2018 um 19 Uhr 15 tagen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme der Eltern.

 

Yusuf Delibudak wurde vom Schülerrat zum Schülersprecher gewählt, Mubshara Ali zu seiner Vertreterin. Frau Huisinga ist die gewählte Vertrauenslehrerin im Schuljahr 2018/2019. Herzlichen Glückwunsch!

 

Ich möchte Sie noch auf unsere aktuelle Homepage hinweisen:
Informieren Sie sich!
Vielen Dank an die Gestalterinnen Frau Pnischeck, Frau Wehnert und Frau Tampe.

 

Zum Abschluss des Jahres werden die Tage kürzer. Morgens ist es noch dunkel, wenn wir in der Schule ankommen. Mütze, Schal und dicke Jacken müssen uns wärmen!  Es ist bald Winter und das Jahr geht zu Ende. Wir freuen uns auf das Adventssingen, manche besinnliche Stunde mit Plätzchen und Tee in der Schule, Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit, ruhige und besinnliche Weihnachtstage, erholsame Tage in den Ferien und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018.

 

W. Deppenmeier

(Schulleiterin)

 

Goethe-Info - Juni 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, liebe Freunde der Goetheschule,

 

schon wieder geht ein Schuljahr zu Ende! ein aufregendes, spannendes und schönes Schuljahr 2016/2017 geht dem Ende entgegen. Vor allem im zweiten Schulhalbjahr haben wir viel erlebt: Ausflüge, Unterrichtsgänge, Flohmarkt, Klassenfahrten, Übernachtungen in der Schule, Schulfest, Sportfest, der Besuch des Auditteams zur Wiedererlangung des Gütesiegels für die Berufsorientierung, Abschlussfeier für unsere Schulabgänger...und den ganz normalen Unterricht!! Da freuen wir uns doch alle auf die schönen langen Sommerferien!

 

Wir verabschieden uns nicht nur von unseren 21 Schulabgängern, sondern auch von unserer Intensivklasse. Im kommenden Schuljahr wird der tolle Unterricht in dieser Klasse nicht mehr stattfinden, weil die IK-Klassenlehrerin Frau Stenzel uns verlassen wird. Sie wird  an der Hessischen Lehrkräfteakademie arbeiten. Wir werden sie und ihre Schülerinnen und Schüler sehr vermissen und wünschen ihr alles erdenklich Gute für ihren neuen Job.

 

Verabschieden werden wir auch Frau Willms. Sie geht in den wohlverdienten Ruhestand. Sie war mehr als 10 Jahre an der Goetheschule. Als Lehrerin, Bildhauerin und Kunsttherapeutin waren ihre Lieblingsfächer Arbeitslehre und Kunst. Sie hat viele künstlerische und handwerkliche Talente in unserer Schule entdeckt!!

 

Verabschieden werden wir auch unsere Konrektorin Frau Grundmann. Nach mehr als 40 Jahren an der Goetheschule wird auch sie nun in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Sie hat immer ruhig, freundlich, verlässlich, mit viel Freude und viel Herz die Geschicke der Goetheschule mit gelenkt. Ein ganz herzliches Dankeschön! Wir wünschen beiden Kolleginnen viele neue Erfahrungen und schöne Erlebnisse im neuen Lebensabschnitt. Auch sie werden wir sehr vermissen!!!

 

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Kolleginnen und Kollegen für die engagierte Arbeit in unserer Schule bedanken. Unsere Arbeit ist nicht immer leicht und erfordert hohen persönlichen Einsatz, Liebe und Verständnis für die Schülerinnen und Schüler.

 

Auch all unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein großes Dankeschön für die Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit. Sie bereichert unser Schulleben sehr!

 

Vielen Dank auch an den sehr engagierten Schulelternbeirat und an die Eltern für Ihre vertrauensvolle Zusammenarbeit!  Ich wünsche Ihnen und Euch allen erholsame und erlebnisreiche Sommerferien bei wunderschönem Wetter.

 

W. Deppenmeier

(Schulleiterin)

 

Goethe-Info - März 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, liebe Freunde der Goetheschule,

 

endlich ist der Winter vorbei, die Sonne scheint und die Frühlingsblumen bringen Farbe in die Natur. Wunderbar!!

 

Am 18.3.2017 veranstaltet der Schulelternbeirat wieder einen Flohmarkt in der Goetheschule. Wir hoffen, dass er genauso gemütlich wird wie der letzte und hoffen auf tolles Wetter.

 

Im Gebäude der Goetheschule ist zurzeit viel los. Die neuen Brandschutz-bestimmungen erfordern den Bau einer Außentreppe, Feuerschutzvorhänge in allen Fluren, neue Glastüren im Erdgeschoss und im ersten Stock. Zugleich wird der Keller  renoviert. Deshalb sind Werkraum und NaWi-Raum in den Containern auf dem Schulhof untergebracht. Wir hoffen, dass die Baumaßnahmen weitgehend nach den Osterferien abgeschlossen sind und die Schülerinnen und Schüler den Schulhof wieder als Spielort benutzen können.

 

Nach den Osterferien steht auch die Rezertifizierung des Gütesiegels für die Berufsorientierung an. Am 29.5.2017 werden Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und die Schulleitung von einem Audit-Team des Bildungswerkes der Hessischen Wirtschaft  nach unseren berufsorientierenden Maßnahmen befragt.
Wir sind gut vorbereitet und können stolz unsere Maßnahmen präsentieren.

 

Jetzt wünsche ich allen erstmal schöne Osterferien mit guter Erholung und guten Erlebnissen.

 

W. Deppenmeier

(Schulleiterin)

 

Goethe-Info - Dezember 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, liebe Freunde der Goetheschule,

 

Das Jahr 2016 geht zu Ende! Wir haben schon einen Vorgeschmack auf den Winter bekommen: es war schon sehr kalt und wir mussten uns warm anziehen! Vielleicht bringt uns der Winter endlich auch in Groß-Gerau mal wieder Schnee. Das wäre doch toll!

 

Im September fanden die Wahlen für den Vorsitz des Schulelternbeirates statt. Frau Stock wurde wieder gewählt. Sie wird unterstützt durch Frau Bender und Frau Seemann. Herzlichen Glückwunsch! Für das neue Jahr plant der Schulelternbeirat einen Frühlingsflohmakt. Darauf freuen wir uns.

 

Zum neuen Schülersprecher wurde Adnan Korkmaz (BO 4) gewählt. Jessica Scharnow (BO5) ist seine Vertreterin. Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe sehr, dass beide gut die Interessen der Schülerinnen und Schüler in der Goetheschule vertreten werden.

 

Im November ist Frau Prause in die Goetheschule gekommen. Sie ist Lehrerin im Vorbereitungsdienst. Herzlich Willkommen!

 

Seit diesem Schuljahr heißt die Hauptstufe nicht mehr Hauptstufe sondern Berufsorientierungsstufe. Ein schwieriger Begriff, wir werden uns aber daran gewöhnen. Das Hess. Kultusministerium sieht das so vor.

 

Unsere Homepage wird von Frau Pnischeck, Frau Wehnert und Frau Tampe gestaltet. Sie ist sehr schön und auf dem neusten Stand. Informieren Sie sich!

 

Ich wünsche Ihnen und Euch allen eine schöne Weihnachtszeit, erholsame Ferientage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

 

W. Deppenmeier

(Schulleiterin)

 

Goethe-Info - Juli 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, liebe Freunde der Goetheschule,

 

schon wieder geht ein Schuljahr dem Ende entgegen. Nach so viel Regen haben wir uns jetzt wirklich ein paar Sonnentage verdient!!

 

Wir hatten eine wunderschöne Projektwoche zum Thema „Woher kommt unser Essen?“ Sie war toll, auch wenn es oft geregnet hat und manche Schülerinnen und Schüler bis auf die Haut nass geworden sind!! Die Projektwochenpräsentation war sehr gelungen. Danke an die Lehrkräfte und an die Schülerinnen und Schüler! Danke auch an die Eltern, die für Würstchen und Brötchen und für Getränke gesorgt haben.

 

Bei den diesjährigen Bundesjugendspielen haben alle Kinder begeistert teilgenommen und Urkunden erhalten. Auch beim Fußballwettbewerb und bei dem Leichtathletikturnier des Kreises Groß-Gerau haben unsere Schülerinnen und Schüler super abgeschnitten. Wir sind stolz auf euch alle!!

 

Am 01.07.2016 verabschieden wir feierlich unser „Großen“: 8 Jungen und 9 Mädchen verlassen die Goetheschule. Sie gehen in die Berufsschule, in die PuSch-Klasse der Martin-Buber-Schule oder in andere berufsvorbereitende Maßnahmen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Frau Schwarz wird im nächsten Schuljahr an der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt unterrichten. Viel Spaß in ihrer neuen Schule.

 

Wir hoffen alle, dass der Sommer uns noch einige schöne Tage bringen wird und wir freuen uns alle auf die Sommerferien.

Ich wünsche allen wunderschöne erholsame und erlebnisreiche Sommerferien und freue mich auf das kommende Schuljahr.

 

W. Deppenmeier

(Schulleiterin)

 

Goethe-Info - Dezember 2015

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter und Freunde der Goetheschule,


das Jahr 2015 geht für uns sehr traurig zu Ende. Unsere liebe Kollegin Bea Schmidt-Hickler ist nach langer schwerer Krankheit gestorben und wir vermissen sie sehr. Sie gehörte 26 Jahre lang zur Goetheschule und hat sie geprägt: Berufsorientierung, Schulprogramm, Evaluation, Konfliktklärung, Organisieren, Singen, Tanzen, Lachen…Das alles werden wir immer mit ihr verbinden und wir werden sie nie vergessen!!!

 

In diesem Schuljahr sind Herr Aref, Frau Schwarz und Frau Ugurlu neu in unser Kollegium gekommen. Herzlich Willkommen!


Frau Flauaus hat ihr 2. Staatsexamen abgelegt und wird voraussichtlich ab dem 1.2.2016 als fertige Lehrerin zu unserem Goetheschulkollegium gehören.

 

Denise Krämer ist unsere neue gewählte Schülersprecherin, ihr Vertreter ist Akan Asanov. Herzlichen Glückwunsch!

 

Am 14.11.2015 hat der Schulelternbeirat einen Flohmarkt in der Goetheschule organisiert. Im Erdgeschoss des Goetheschulhauses haben Schülerinnen und Schüler hübsche Verkaufsstände aufgebaut und gute Geschäfte mit dem Verkauf von Spielen, Büchern, CDs, Legos… gemacht. Vor der Eingangstür haben die Eltern einen Grill aufgestellt und leckere Würstchen angeboten. Getränke gab es natürlich auch. Es war schönes Wetter und es herrschte eine gemütliche und zufriedene Atmosphäre. Herzlichen Dank an den Schulelternbeirat und vor allem an Frau Stock und Frau Bender.

 

Nachdem unsere Homepage lange nicht benutzt werden konnte, hat Frau Tampe in mühevoller Arbeit unsere Homepage unter einer neuen Adresse neu gestaltet. Sie ist richtig toll geworden. Vielen Dank!! Schauen Sie mal rein!

Neue Homepageadresse: www.goetheschule-online.de

 

Ich wünsche allen eine wunderschöne geruhsame Weihnachtszeit und ein friedvolles und gesundes Jahr 2016

 

W. Deppenmeier

(Schulleiterin)

 

Goethe-Info - September 2015

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter und Freunde der Goetheschule,

 

Endlich ist es Sommer!!! Wir haben uns so danach gesehnt und jetzt ist es so heiß, dass wir kaum noch atmen können…..Trinken, ruhen, abkühlen im Schwimmbad - und die Sonne trotzdem genießen.

 

Das Schuljahr 2014/2015 geht zu Ende, wie immer ein ereignisreiches Schuljahr. Der Höhepunkt war unsere Projektwoche zum Thema Heimat, die mit einem wunderschönen Schulfest endete. Dank vor allem auch an die Eltern, die für die Bewirtung gesorgt haben.

 

18 Schülerinnen und Schüler werden unsere Schule mit dem Berufsorientierungsabschluss verlassen. Am 20.7.2015 werden sie auf der Abschlussfeier ihre Zeugnisse entgegen nehmen. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!
 

Ganz besonders freut mich, dass alle Schülerinnen und Schüler, die  unsere Hauptschulabschlussklasse in der Martin-Buber-Schule besucht haben, einen Hauptschulabschluss erhalten werden. Herzliche Gratulation an Aniqa Akhtar, Kacper Gasior, Karima Kabil, Tina Maurer, Elijah Moulta-Ali, Özcan Özboran, Ceyda Özkan und Deniz Ülger.

 

Frau Miriam Pnischeck hat ihre 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Förderschulen mit sehr großem Erfolg abgelegt. Wir freuen uns mit ihr.

 

Zum Ende des Schuljahres werden wir uns von drei Lehrkräften der Goetheschule verabschieden: Frau Claudia Beck wird an der Schillerschule in Gernsheim arbeiten. Frau Kerstin Stauder wird zum kommenden Schuljahr nach Lampertheim in der Nähe ihres Wohnortes versetzt. Sie war 6 Jahre lang in der Goetheschule. Viel Spaß an dem neuen Schulen! Frau Jutta Bauer geht zum Ende dieses Schuljahres in ihren wohlverdienten Ruhestand. Sie war 37 Jahre lang Lehrerin in der Goetheschule!!! Wir wünschen ihr alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt.
Nach 15 Jahren Unterstützung beim Schwimmunterricht haben uns auch unsere Schwimmoma Frau Glotzbach und unser Schwimmopa Herr Glotzbach verlassen. Vielen Dank an sie für ihre wertvolle Unterstützung.
Ebenso verlässt uns unsere liebe Betreuungsfrau Regina Anton nach mehr als 10 Jahren. Viel Glück in ihrem neuen Job!

 

Ich wünsche Ihnen allen wunderschöne erholsame Sommerferien.

 

W. Deppenmeier

(Schulleiterin)

Hier finden Sie uns

Goetheschule Groß-Gerau
Schule des Kreises Groß-Gerau
Goethestr. 1
64521 Groß-Gerau

 

Schreiben sie uns unter

info@goetheschule-online.de

Rufen Sie einfach an unter

+49 6152 2618

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goetheschule Groß-Gerau