Goetheschule Groß-Gerau
Goetheschule Groß-Gerau

+ + +  Sommer 2021 + + +
(aktualisiert am 06.07.2021)

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

 

 

das war ein Schuljahr!!!!
Wir werden es noch lange in Erinnerung behalten!


Nach den Sommerferien fing der Unterrichtsbetrieb fast wie gewohnt an. An Corona-Einschränkungen hatten wir uns ja schon gewöhnt: Mindestabstand, Maskenpflicht auf dem kompletten Schulgelände, Hände desinfizieren, Quarantäne, lüften, kein Sportunterricht, keine Arbeitsgemeinschaften, nicht singen, nicht kochen…Die Coronafallzahlen stiegen aber. So gab es wieder Distanzunterricht und Wechselunterricht. Nur die Abschlussklassen konnten weiterhin jeden Tag in die Schule kommen. Masken mussten nun auch im Unterricht getragen werden. Nach den Osterferien wurden die Corona-Selbsttests eingeführt. Alle Schüler*innen lernten, sich 2 Mal in der Woche selbst auf das Coronavirus zu testen. Alle haben sich schnell daran gewöhnt, es ging leichter als gedacht. Erst im Mai durften alle Schüler*innen wieder in die Schule kommen. Ein fast normales Schulleben konnte wieder beginnen.

So viele Stundenplanänderungen in einem Schuljahr gab es noch nie!!

 

Aus der Coronazeit gibt es aber auch schöne Dinge zu berichten:

Die Digitalisierung hielt Einzug in die Goetheschule. Der Kreis GG hat uns mit zahlreichen Tablets ausgestattet, die im Unterricht eingesetzt werden.

 

In der G1 wurde ein neues Lernprojekt gestartet. Die Kinder gehen jeden Donnerstag in die Fasanerie. Dort findet der Unterricht lebensnah in der Natur statt.

 

Das Gütesiegel Berufsorientierung wurde wieder rezertifiziert. Darauf sind wir sehr stolz! Wir danken Frau Bär mit ihrem BO-Team für die intensive Vorbereitung und den Kooperationspartner*innen, den Eltern und den Schüler*innen für ihre Unterstützung.

 

Wir hoffen alle, dass der Sommer uns noch einige schöne Tage bringen wird, und wir freuen uns auf die Sommerferien.

 

Ich wünsche allen wunderschöne erholsame und erlebnisreiche Sommerferien und freue mich auf das kommende Schuljahr, hoffentlich ohne Corona!

 

 

Waltraut Deppenmeier

(Schulleiterin)






 

*** Elternbrief Kultusministerium - WICHTIG!!! ***





 

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssysmptomen bei Kindern und Jugendlichen
anlage_5_umgang_mit_krankheits-_und_erka[...]
PDF-Dokument [435.0 KB]

 

Bei Fieber, trockenem Husten oder Verlust des Geschmackssinns muss Ihr Kind zu Hause bleiben.
Sie setzen sich bitte mit ihrem Arzt in Verbindung.

Es wäre gut, wenn Sie uns informieren, wenn Ihr Kind auf Corona getestet wird.

Während Sie auf das Ergebnis warten, bleibt das Kind selbstverständlich zu Hause.

 

Im Zusammenhang mit Corona haben wir ein neues Entschuldigungsformular entwickelt, das Ihr Kind in seinem Schulplaner hat und das Sie bitte benutzen.

 

Damit wir uns nicht anstecken, ist es sehr wichtig, dass wir regelmäßig lüften.
Im Herbst und Winter wird die Luft in den Klassenräumen und Fluren dann zwischenzeitlich kühl. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind eine zusätzliche Strickjacke oder einen

Pullover in der Schule hat.

 

 

 

Links:

 

 

Ausleihe von Tablets
Ausleihe Tablets.pdf
PDF-Dokument [61.5 KB]

Corona - wichtige Informationen:

Hygieneplan Goetheschule

 

 

Leitfaden Distanz- und Wechselunterricht


 

Material für Mittel- und BO-Stufe

Schule

  • mit Förderschwerpunkt Lernen
  • mit Gütesiegel "Vorbildliche Berufsorientierung"

 

BFZ

  • Regionales sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum

 

 

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

 

Die Goetheschule ist eine Angebotsschule des Kreises Groß-Gerau für Schülerinnen und Schüler mit einem Anspruch auf sonderpädagogische Förderung im Förderschwerpunkt Lernen. Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur zehnten Klasse können unsere Schule besuchen.

 

Zugleich ist die Goetheschule ein regionales sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum (BFZ) für die Bereiche Lernen, Sprache, Emotionale und Soziale Entwicklung sowie Geistige Entwicklung. Als Teil der „Modellregion Inklusion“ des Kreises Groß-Gerau unterstützen wir mit unseren Lehrkräften den Aufbau der inklusiven Beschulung.

Förderschule und regionales BFZ-Mitte sind zuständig für die Gemeinden Groß-Gerau, Büttelborn, Nauheim, Trebur und Mörfelden Walldorf.

 

Sie möchten mehr über uns und unser Angebot erfahren?

Gerne stellen wir uns Ihnen vor.

Wir freuen uns auf Sie!
 

Wir suchen...


 

Kontakt

 

 

Hier finden Sie uns

Goetheschule Groß-Gerau
Schule mit Förderschwerpunkt Lernen
Regionales sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum

des Kreises Groß-Gerau


Goethestr. 1
64521 Groß-Gerau

 

Schreiben sie uns unter

gosgg@goetheschule.itis-gg.de

Rufen Sie einfach an unter

+49 6152 2618

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goetheschule Groß-Gerau